Schüßler Salze Nr. 1-12 - Die Funktionsmittel


12 Salze des Lebens

 

Dr. W.-H. Schüßler entdeckte die 12 Mineralstoffe, die für die Funktion und den Bau des menschlichen Körpers von Bedeutung sind. Er nannte Sie Funktionsmittel, da sie die Funktion des Körpers unterstützen und ins Gleichgewicht bringen. Das zwölfte Salz "Calcium sulfuricum" entfernte Schüßler aus seiner Heilweise, da er die Bedeutung des Salzes als geringfügig einschätzte und der Mineralstoff nicht zum ständigen Bestand des menschlichen Körpers gehöre. Gegen Ende seiner Laufbahn zweifelte er diese Aussagen jedoch selber an und das zwölfte Salz wurde von seinen Nachfolgern wieder zu den Funktionsmitteln gezählt.

 

Die in den nachfolgenden Jahren hinzugekommenen 15 Ergänzungsmittel und das Salz Nr. 12 werden noch heute von einigen Anhängern der Schüßler Salz Therapie nicht anerkannt. Dies ist allerdings eine persönliche Ansicht, da die Ergänzungsmittel durchaus ihre Berechtigung haben.

 

Mittlerweile gibt es vereinzelt sogar Anregungen die 27 Salze nochmal zu erweitern. Es gibt 9 weitere Mineralstoffe, auf die wir jedoch später an anderer Stelle eingehen werden.

 

 Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne anschreiben. Kontakt