Schüßler Salze Anti-Stress-Kur


Entspannung ist angesagt!

 

Stress, Stress, Stress! Niemals zuvor hatte eine Generation mehr Stress als die Heutige. Job, Termine, Mails, Handy, Zeitdruck, schnell noch was essen, Haushalt, Familie, Freunde, evtl. schlafen, weiterarbeiten...

 

Kein Wunder, dass Stress mittlerweile als größte Gefahr für unsere seelische und körperliche Gesundheit gilt. Im Prinzip laufen wir alle auf Notstrom und die meisten merken es nicht einmal. Stress kann bereits durch Kleinigkeiten ausgelöst werden, wie eine Terminänderung oder ein zufälliger Besuch der Nachbarin. Unbewusst wirft es uns aus der Bahn und der Körper verbraucht Energiereserven, die eigentlich für Anderes vorgesehen war. Fette und Zucker werden freigesetzt und das Immunsystem wird quasi abgeschaltet. Ernsthafte Erkrankungen sind vorprogrammiert!

 

Anfängliche Launenhaftigkeit, Unzufriedenheit, Vergesslichkeit oder Konzentrationsschwächen können schnell zu Herz-Kreislauf-Problemen, häufigen Infekten, Verspannungen oder Kopfschmerzen werden. Es gilt die Gefahr frühzeitig zu erkennen und vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen:

 

- gezielte Zufuhr von Mineralien und Spurenelementen

- bewusster schlafen

- gesunde Ernährung

- Ausgleich suchen (Entspannungsmomente schaffen)

- Sport treiben (powern Sie sich aus, um Stess abzubauen)

- Extra-Tipp: Yoga

 

Einnahmeempfehlung der Anti-Stress-Kur: 

Morgens: Nr. 5 Kalium phosphoricum (5 Tabl.)
Mittags: Nr. 3 Ferrum phosphoricum (5 Tabl.)
Abends: Nr. 7 Magnesium phosphoricum (5 Tabl. + "Heiße 7")

Dauer der Kur:    optimal 3 Wochen

 

Kalium phosphoricum (Nr. 5) ist das Salz der Nerven und Psyche. Es beruhigt, beugt Erschöpfungszuständen vor und stellt das innere Gleichgewicht wieder her. Ferrum phosphoricum (Nr. 3) ist das Salz des Immunsystems. Je besser das Immunsystem, desto leichter kann der Körper mit Stress umgehen. Konzentration, Aufmerksamkeit und Abwehrkraft werden gefördert. Zusätzlich wird die Sauerstoffaufnahme verbessert, da der Organismus in stressigen Situationen härter arbeiten muss. Magnesium phosphoricum (Nr. 7) ist das Salz der Muskeln und Nerven. Es dient der Regeneration und löst Verspannungen, Blockaden und seelische Verspannungen. Zusätzlich zu den Tabletten kann vor dem Zubettgehen eine "Heiße 7" getrunken werden, um einen tieferen und gesünderen Schlaf zu fördern.

 

Auch hier nochmal der Hinweis: Sollten Sie ernsthafte Krankheitserscheinungen haben, gehen Sie bitte sofort zum Arzt. Die Schüßler-Therapie kann Sie auf dem Weg der Genesung begleiten und unterstützend helfen, jedoch keine Wunder bewirken. Stress und seine Folgen, evtl. sogar Burnout-Symptome sollten unbedingt von einem Arzt oder Heilpraktiker untersucht werden und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden.

 

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gerne ansprechen. Kontakt