Weitere Schüßler Salz Kombinationen


Hier finden Sie eine Liste mit spezielleren Kombinationen:

 

Augen-Kur

 

Unsere Augen sind schlechter durchblutet, sie brauchen Flüssigkeit und auch der Augendruck spielt bei Augenproblemen eine Rolle.

Nr. 4 Kalium chloratum in Verbindung mit Nr. 8 Natrium chloratum sorgt für die Regulierung des Flüssigkeitshaushaltes. Zusätzlich reguliert Nr. 10 Natrium sulfuricum den (Über-)Druck.

Wer täglich vor dem PC sitzt hat oftmals auch Probleme mit juckenden Augen. Hier empfiehlt sich zusätzlich zur Augen-Kur noch die "Heiße 7" für zwischendurch.

 

Kur zur Muskelunterstützung

 

Egal ob vor oder nach dem Sport, diese Kombination ist optimal zur Unterstützung der Muskulatur und kann z.B. Muskelkater verhindern oder Krämpfen vorbeugen.

Mittlerweile sollte sich auf Grund der Gesundheitssport-Thematik schon herumgesprochen haben, dass Muskelkater keine Übersäuerung der Muskulatur ist, sondern dass es sich hier um feinste Mikroverletzungen handelt - deshalb die Nr. 3 Ferrum phosphoricum als 1.-Hilfe- und Muskelmittel. Nr. 7 Magnesium phosphoricum ist für die Übertragung von Nervimpulsen speziell für die Muskulatur sinnvoll und Nr. 19 Cuprum arsenicosum unterstützt die Nr. 3 und wird auch in der Homöopathie gerne bei Krämpfen eingesetzt.

 

Rheuma-Kur allgemein

 

Nr. 2 Calcium phopsphoricum

Nr. 6 Kalium sulfuricum

Nr. 9 Natrium phosphoricum

Nr. 23 Natrium bicarbonicum

 

Kann auch bei akuten Gichtanfällen als Intensiv-Kur eingenommen werden.

 

Kur bei Schilddrüsenproblematiken

 

Hier sollte auf jeden Fall ein Arzt oder Heilpraktiker begleitend und beratend hinzugezogen werden!

Aus eigenen Erfahrungen hat sich die Kur mit den Salzen

Nr. 3 Ferrum phosphoricum

Nr. 4 Kalium chloratum

Nr. 7 Magnesium phosphoricum

Nr. 15 Kalium jodatum

bewährt (zusätzlich zu einer Einnahme von Selen, Vitamin D3 und Phyto C)

 

Kur bei Bandscheiben- und/oder Rückenproblemen

 

Die Bandscheiben sind nicht durchblutet, also muss hier der Flüssigkeitshaushalt reguliert werden. Der Faserring umschließt einen Gelkern. Bandscheiben werden beim Liegen bzw. Schlafen entlastet, so dass sie sich wieder "füllen" können. Deshalb macht hier auch die flüssige Einnahme Sinn:

Nr. 1 Calcium fluoratum

Nr. 2 Calcium phosphoricum

Nr. 8 Natrium chloratum

Nr. 9 Natrium phosphoricum

Nr. 11 Silicea

Je 6 Stk. der Salze auf 1,5 Liter stilles Mineralwasser. Über den Tag verteilt trinken.

 

Alzheimer-Kur

 

Zurzeit unterrichten wir im Dementenbereich, dass der Glutamat- und Acetylcholinhaushalt die meisten Probleme betr. Alzheimer verursacht. Es empfiehlt sich eine ausgewogene Ernährung mit mind. 1 Liter Mineralwasser pro Tag und 2 Basentagen pro Woche. Zusätzlich dazu können folgende Schüßler Salze eingenommen werden:

Nr. 2 Calcium phosphoricum - reguliert Eiweiß (Eiweißplaques, die spez. bei Alzheimer auftauchen

Nr. 5 Kalium phosphoricum - ist der Zellerneuerer

Nr. 7 Magnesium phosphoricum - als Neurotransmitter

Nr. 8 Natrium chloratum - für den Flüssigkeitshaushalt (Blut-Hirn-Schranke)

 

 

Auch an dieser Stelle der Hinweis:

Die Schüßler Salz Therapie kann einen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker nicht ersetzen. Bei ernsthaften Erkrankungen gehen Sie bitte sofort zum Arzt oder Heilpraktiker.